Was ist Thetahealing eigentlich – eine Kurzfassung?

Thetahealing ist eine sehr leistungsstarke und dennoch sanfte Form der energetischen Heilung, die dabei hilft, eine Vielzahl an Problemen, seien sie physischer, emotionaler, beziehungsbedingter, finanzieller oder spiritueller Natur, zu beheben, indem sie die eigenen Selbstheilungskräfte aktiviert.

Durch einen schlafähnlichen Zustand des Gehirns öffnet diese Methode einen neuartigen Zugang zum Unterbewusstsein, wodurch Unpässlichkeiten dauerhaft gelöst werden.

Es ist möglich, jeden Bereich deines Lebens mit Thetahealing zu transformieren

Wenn es etwas in Deinem Leben gibt, dass Du gerne verändern möchtest, so kannst Du von Thetahealing nur profitieren. Für jeden hält eine Thetahealing-Sitzung auf gewisse Art und Weise einen großen Nutzen bereit; manchmal kommen diese Vorteile auf Wegen, die Sie nicht erwartet haben. Es ermöglicht Dir, dein Leben neu zu gestalten, genau so, wie Du es dir wünschst.

 

Die Art unserer Glaubenssätze, die wir alle in uns tragen, beeinflussen uns auf beiden Ebenen: auf der unterbewussten und der bewussten.

Auch sind sie maßgeblich für unser Verhalten, zu unserer Beziehung zu anderen und zur Welt an sich.

Unsere Überzeugungen üben einen großen Einfluss auf unser tägliches Leben aus, in einer Art und Weise, die wir nicht realisieren können.

So können sich sowohl körperliche als auch emotionale Aspekte, Blockaden, Ängste, Phobien oder Suchterkrankungen manifestieren.

Thetahealing hilft augenblicklich dabei, negative Denkmuster auf allen Ebenen und in der DNA zu transformieren und befähigt Sie, Ihr Leben neu zu gestalten.

Das ist die Antwort auf die Frage: Was ist Theta Healing?

 

Ich freue mich auf Dich,

Madlen

 

 

 

 


Datenschutzerklärung